Senior Experten Service (SES)

Nils Adolph
Read Time1 Minute, 21 Seconds
www.ses-bonn.de

Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit – Gemeinnützige Gesellschaft

Der SES ist die führende deutsche Entsendeorganisation für ehrenamtliche Fach- und Führungskräfte im Ruhestand oder in einer beruflichen Auszeit (Weltdienst 30+). Seit 1983 gibt der SES weltweit Hilfe zur Selbsthilfe – in allen Branchen und Sektoren.

Zurzeit stellen dem SES mehr als 12.500 Expertinnen und Experten aus allen beruflichen Richtungen ihr Wissen und ihre Erfahrung zur Verfügung. Seit 1983 hat der SES über 50.000 ehrenamtliche Experteneinsätze in mehr als 160 Ländern durchgeführt, etwa ein Drittel davon in Deutschland.

Der SES hat seinen Sitz in Bonn. Er wird bundesweit durch Büros und weltweit von rund 200 Repräsentantinnen und Repräsentanten in 93 Ländern vertreten.

Ehrenamtliche Einsätze im ganzen Bundesgebiet

In Deutschland ist der SES seit 1990 tätig. Die ersten Einsätze ‚zu Hause‘ fanden noch vor der Wiedervereinigung in Firmen der ehemaligen DDR statt.

Heute unterstützt der SES kleine und mittlere Unternehmen oder gemeinnützige Organisationen in ganz Deutschland und ist ein gesuchter Partner der Handwerkskammern und der Industrie- und Handelskammern (IHKs).

Seit 2006 hat sich der SES in Deutschland neue Einsatzfelder erschlossen. Neben seinem Engagement in den Bereichen Dienstleistung, Handel, Handwerk oder Industrie bildet heute die Förderung junger Menschen in Schule und Ausbildung einen Schwerpunkt der Expertentätigkeit im Bundesgebiet.

Aktiv ist der SES in Deutschland beispielsweise in:

Mehr Infos:

Senior Experten Service (SES)
Büro Stuttgart 
Hermann Beck, Karlheinz Hauber
c/o L-Bank Baden-Württemberg
Börsenplatz 1
70174 Stuttgart
+49 711 122-2023

oder auf der SES-Homepage und per e-Mail: ses@ses-buero-stuttgart.de

1 0
0 %
Happy
0 %
Sad
0 %
Excited
0 %
Angry
0 %
Surprise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Next Post

Sicher vernetzt – mit sechzig plus

Generation Lochkarte trifft Digitalisierung. Ria Hinken (66), Freiburger Netzwerkerin, Social-Media-Expertin und Altersspezialistin, im Gespräch mit SWR-Redakteurin Dinah Steinbrink. Die Freiburgerin Ria Hinken (66) ist Netzwerkerin, Social-Media-Expertin und Altersspezialistin. Sie hat lange im IT-Bereich gearbeitet, heute hält sie Vorträge über die Gefahren beim sorglosen Umgang mit Daten. Sie gibt Seminare zu […]

DNA - Rundbrief