Enkeltauglich leben

Nils Adolph
Read Time45 Second

Das Spiel, das Dein Leben und die Welt verändert!

Die meisten Menschen spüren deutlich, dass sich an unserer Lebensweise etwas ändern muss, damit sie wieder „enkeltauglich“ wird, also auch für zukünftige Generationen ein erfülltes, lebenswertes Leben auf der Erde möglich ist. Nur wie geht das? Und wo fang ich am besten an?


Beim Spiel „Enkeltauglich Leben“…

…treffen sich 5-10 Menschen für ein halbes Jahr jeweils 1x im Monat für einen Abend.
…gemeinsam entwickeln sie Ideen, wie sie das eigene Leben und Umfeld mit- und umgestalten können.


Die 5 großen Themen von Enkeltauglich leben sind: Menschenwürde, Solidarität, Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit, Mitbestimmung und oder Transparenz.  

Referentin: Gitta Walchner (Dipl.-Kauffrau, Auditorin Gemeinwohl-Ökonomie)

Infoabend: Mo, 13.01.2020 18 Uhr (keine Voranmeldung nötig) Termine: 10.02., 09.03., 13.04., 11.05., 08.06., 13.07. 2020 (jeder 2. Montag im Monat) jeweils von 18-20 Uhr im Haus des Engagements, Rehlingstr. 9, Innenhof   Anmeldeschluss: 31.01.2020   Kosten: 60€ (ermäßigt 40€)

Zur Anmeldung

0 0
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleppy
Sleppy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Next Post

Hurra, der DNA-Rundbrief für Januar ist da!

„Gratuliere, das neue Format ist sehr ansprechend und lesbar geworden!“ schrieb eine Leserin. Wer wissen will, wie ansprechend und lesbar der neue aus Freiburg versendete Rundbrief ist, kann das hier tun.

DNA - Rundbrief