Klein, aber oho

Read Time46 Second

Die Notfallkarte von DNA – Die Neuen Alten

Mit der Notfallkarte gibt die Freiburger Initiative DNA – Die Neuen Alten den Nutzern ein Stück Sicherheit im Alltag: Das achtseitige Dokument im Scheckkartenformat lädt zum Selbstausfüllen und zur Vorsorge für den Notfall ein. Neben den persönlichen Angaben können hier behandelnde Ärzte, zu benachrichtigende Kontaktpersonen und Angehörige eingetragen werden.  Die Eintragung chronischer Krankheiten, notwendiger Medikamente und der Blutgruppe tragen zur schnellen Orientierung des Rettungspersonals bei. Auch, ob Verfügungen und Vollmachten vorliegen, kann angekreuzt werden.

Wer dieses kleine Dokument immer bei sich trägt, hat einen wichtigen Schritt in Richtung guter Versorgung im Notfall gemacht.

Die Karte wurde mit Hilfe der Heiliggeistspitalstiftung Freiburg realisiert und in einer Erstauflage von 3.000 Stück auf wasserfestes Spezialpapier gedruckt. Sie ist bei DNA – Die Neuen Alten gratis erhältlich und steht hier (äußerer Mantel, Innenteil) auch zum download bereit.

Kontakt:

nils@dieneuenalten.org

Arne-Torgersen-Str. 7

79115 Freiburg

0761 2145694

1 0
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleppy
Sleppy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.