Genossenschaftlich getragene Quartiersentwicklung mit Online-Roadshow

Roadshow bedeutet eigentlich: „Wir kommen in Ihr Büro bzw. in ihr Wohnzimmer!

Da wir Corona-bedingt diesen Sommer nicht persönlich vor Ort sein und mit Ihnen über Quartiersentwicklung in Austausch kommen können veranstalten wir die Roadshows digital.  D.h. Sie können den Vorträgen mit Gästen aus der Politik, Wirtschaft und Praxis aus der ersten Reihe und live folgen.

Sie sind zur Zeit der Livesendung verhindert? Die Roadshows können Sie zum einen auch im Nachhinein komplett anschauen und zum anderen werden wir eine Zusammenfassung und Ausschnitte daraus erstellen und diese in den kommenden Wochen über die Social-Media-Kanäle des BWGV teilen.

In den Roadshows können Sie sich über genossenschaftliche Ansätze informieren und darüber welche Arten von Genossenschaften es bereits gibt und welche modellhaft vorgedacht werden sowie welche Faktoren für eine Gründung wichtig sind. Dazu werden mit Minister Lucha MdL und Staatssekretärin Mielich MdL Verantwortliche aus der Politik mit Herrn Dr. Glaser und Frau van Beek, den Vorständen des BWGV, ebenso informieren wie Partner und Praktiker aus unterschiedlichen Themenfeldern. Die vier Roadshows sind entsprechend mit unterschiedlichen Schwerpunkten konzipiert:

Roadshow-Termine:

Der Moderator, Autor und Genossenschafts-Fan Manuel Andrack nimmt Sie bei diesen Terminen mit auf eine spannende Reise in die Genossenschaftswelt und die Quartiere der Zukunft. Seien Sie daher live oder im Nachgang mit dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.