Digitalisierung: Die Rechte Älterer stärken

Internationale Konferenz ruft Europäische Union zum Handeln auf Die Förderung von Menschenrechten im Alter stand im Fokus internationalen Online-Konferenz im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. Eines der Schwerpunkt-Themen ist die Digitalisierung, die durch die COVID-19-Pandemie beschleunigt worden ist und erhebliche Auswirkungen auch auf das Leben älterer Menschen hat. Dies gilt unter anderem für die soziale Interaktion, den Zugang zu Informationen…

hier weiterlesen

Gesprächsreihe „Start-up 50plus“ mit Ute Büchmann

Di, 29. September 2020, 19 Uhr Startup 50plus: Joberfinderin gegen Einsamkeit » Livestream Ute Büchmann ist Unternehmerin mit Blick für Marktlücken. Die 65-Jährige schult und vermittelt Seniorenassistent/innen, die ältere Menschen dabei unterstützen, ihren Alltag zu bewerkstelligen und besser am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Das Berufsprofil hat sie mit ihrer Büchmann Seminare KG selbst entwickelt, wofür sie 2019 den Zugabe-Preis der Körber-Stiftung erhielt. Was…

hier weiterlesen

Einladung zur Live-Online-Veranstaltung: Journalismus unter Druck: Geht’s Non-Profit besser?

Digital-vernetzte Technologien, populistische Stimmungsmache und erodierende Geschäftsmodelle setzen den Journalismus seit Jahren unter Druck. Non-Profit-Journalismus bietet neue Wege und Perspektiven, um der Krise des Journalismus entgegenzuwirken. Reporter ohne Grenzen, Correctiv, Finanztip, FragDenStaat, Netzwerk Recherche: Viele mutige und kreative Medienmacher*innen bereiten den Weg für den gemeinnützigen Journalismus – frei von kommerziellen Interessen und zugleich journalistischen Standards verpflichtet. Was der Non-Profit-Journalismus…

hier weiterlesen

Welt-Alzheimertag 21.9.2020/Woche der Demenz 2020

Demenz – wir müssen reden! lautet das Motto des Welt-Alzheimertages und der Woche der Demenz 2020 rund um den 21. September. Immer noch glauben zu viele Menschen, dass Demenz ein normaler Teil des Alterns sei. Trotz einer steigenden Zahl von Menschen mit Demenz fehlt es in Deutschland an ausreichenden Unterstützungskonzepten für sie und ihre Familien. Und noch immer trauen…

hier weiterlesen

Rundbrief September 2020: Eine neue Kultur des Alterns gemeinsam gestalten

Der neue DNA – Rundbrief kommt mit einem Editorial von Sigrid Hofmaier zur „Zumutung Zuversicht“. Er besticht außerdem mit vielen Artikeln in den Kategorien: Marktplatz von Engagierten für Engagierte Formate DNA und Projekte der SAGES eG Sozialer Nahraum und lokale Netzwerke Über den Tellerrand Zum Rundbrief Septeber 2020 hier klicken.

hier weiterlesen

So haben wir uns das nicht vorgestellt. Wir wollen ein Stadtteilzentrum für alle in Landwasser.

Das war die Überschrift einer Stellungnahme im Rahmen der Offenlage zum Bebauungsplan für ein neues Stadtteilzentrum nach dem Abriss des bisherigen Einkaufzentrums. Warum? Ursprünglich war barrierefreier Zugang zur Geschäftspassage geplant. Da wegen Tiefgarage alles ein bisschen höher gestellt werden muss, gibt es nun Treppen, Rampen und ein Aufzug. Hat das bisherige Einkaufszentrum sieben Zugänge von allen Seiten, sind im…

hier weiterlesen

Den Alltag leben mit Menschen mit Demenz – Ein Kurs für Angehörige und Helfende

Edukation Demenz® ist ein wissenschaftlich überprüftes Schulungsprogramm, das speziell für Angehörige von Menschen mit Demenz entwickelt wurde. Ziel ist es: Sie als Angehörige darin zu unterstützen, „Demenz“ zu begreifen mit allen besonderen Auswirkungen auf das Leben des Kranken und ihr eigenes Leben eigene Gefühle von Trauer und Verlust zu erkennen und zu akzeptieren die eigene neue Rolle als betreuender…

hier weiterlesen