„Alter neu denken“

Das Online Ja/Nein-Spiel von Generationen im Gespräch in Freiburg am 11. November

Am 11. November 2020 von 15.00 Uhr -17.30 Uhr findet damit die nächste Dialog-Veranstaltung in Freiburg statt, die wir online durchführen werden. Nach unserer letzten Veranstaltung vor Ort freuen wir uns sehr, den Dialog zwischen Jung und Alt auf neuen Wegen fortzusetzen. Mit dem Ja/Nein-Spiel zum Thema `Altern und neue Altersbildern` eröffnen wir einen interaktiven und barrierearmen Zugang in die digitale Begegnungswelt.

Ist Freiburg eine Stadt, die besonders altersfreundlich ist? Wird durch die Pandemie das Altern wieder auf Risiko und Krankheit reduziert? Und offenbart sich diese Tage wieder der Egoismus der jungen Generationen, die Party macht, anstatt solidarisch zu sein? Und ab wann ist man eigentlich alt?

Sag uns und der anderen Generationen deine Meinung! Ausgehend von provokativen Thesen entstehen beim Ja/Nein-Spiel kurze und intensive digitale Begegnungen mit immer wieder wechselnden Gesprächspartner* innen. In Kleingruppen werden einige der Thesen vertiefend diskutiert. So werden Vorurteile hinterfragt und reflektiert. Es entstehen neue Sichtweisen auf die andere Generation.

Wer kann teilnehmen?

Wir suchen 20 Freiburger*innen zwischen 16-24 Jahren und über 65 Jahren, die in den Dialog für ein generationenverbindenes Miteinander treten und neue Perspektiven kennenlernen wollen. Weiter unten findest Du ein Formular, mit dem du dich für die Veranstaltung anmelden kannst.

Anmeldung und mehr Informationen hier: https://generationen-im-gespraech.de/freiburg-digital/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.