friga e.V. für Frauen und Männer ab 55 Jahren

Nils Adolph

Die Sozialberatungsstelle friga e.v. informiert und berät seit vielen Jahren Erwerbslose sowie Arbeitnehmer*innen und Selbstständige mit kleinen Einkünften. In den Gesprächen geht es um die Existenzsicherung und die berufliche Neuorientierung. Da in den letzten Jahren die Zahl der älteren Ratsuchender zunahm, darunter viele Ruheständler*innen deren Renten nicht (mehr) bedarfsdeckend sind, […]

„Was ich im Herzen trage …“

Nils Adolph

Lebensberatung für ältere Menschen wird fortgesetzt Drei Jahre intensive Arbeit liegen hinter den Beraterinnen Petra Fieber und Anette Wenger.Gemeinsam realisierten sie in der Psychologischen Beratungsstelle für Ehe-, Familie- und Lebensfragen der Evangelischen Kirche in Freiburg das Projekt „Was ich im Herzen trage …“.  Ziel war es, ein bedarfsgerechtes und wirksames […]

Lasst uns froh und mutig sein – von der Idee bis zum Möbelwagen

Nils Adolph

Ein praktisches Handbuch für Mehrgenerationen-Projekte mit vielen Beispielen aus den Leben, von Eva-Maria Kreis Liebe Unterstützer*innen, Berater*innen, Interessent*innen und Freund*innen meines Buches und für Gemeinschaftliches WohnenLiebe Wohnhöfler,es ist soweit. Ich habe mein Buch bei Amazon veröffentlicht.Man kann sich eine gratis Kindle Lese-App auf seinen Computer herunterladen, um E-Books lesen zu können.Klicke hier: https://www.amazon.de/kindle-dbs/fd/kcp************************************************************************Titel: […]

„Altwerden ist keine Krankheit und sich Hilfe von außen zu holen, ist keine Schande…“

Nils Adolph

Nachlese: DNA-Netzwerkgespräch „Krisen und Konflikte bewältigen“ Im DNA-Netzwerkgespräch „Krisen und Konflikte bewältigen“ am 23. Oktober kamen vier Expert*innen für Krisenbewältigung zu Wort. Sie stellten ihre Angebote in jeweils zehn Minuten vor und antworteten auf Fragen der Teilnehmer*innen. Anschließend konnten die Anwesenden im persönlichen Kontakt die Themen vertiefen. Elfie Eitenbenz: Coaching, […]

Toolbox „Sorgekultur“

Nils Adolph

Von der Kommission Altenbildung der Katholischen Erwachsenenbildung, in der Elfi Eichhorn-Kösler mitarbeitet,  wurde eine Toolbox mit Informationen und Arbeitsmaterialien zum Thema Sorgekultur entwickelt, die folgende Themen beinhaltetet: Eigen-Sinn – Gemein-Sinn – Selbst-Sorge – Mit-Sorge – Pflege – Sorge um Gerechtigkeit – Subsidiarität – Soziale Konvois – Sorge(t nicht)! Alle Themen […]

Sicher vernetzt – mit sechzig plus

Nils Adolph

Generation Lochkarte trifft Digitalisierung. Ria Hinken (66), Freiburger Netzwerkerin, Social-Media-Expertin und Altersspezialistin, im Gespräch mit SWR-Redakteurin Dinah Steinbrink. Die Freiburgerin Ria Hinken (66) ist Netzwerkerin, Social-Media-Expertin und Altersspezialistin. Sie hat lange im IT-Bereich gearbeitet, heute hält sie Vorträge über die Gefahren beim sorglosen Umgang mit Daten. Sie gibt Seminare zu […]

Alles andere als nur belastend

Nils Adolph

Angehörigenpflege als Beziehungsgeschehen Donnerstag, 24. Oktober 2019, 9.00 – 16.30 Uhr rund 85 Prozent der pflegebedürftigen Menschen werden zuhause von Angehörigen gepflegt, die diese Lebensaufgabe für sich anneh­men und gestalten. Eine Pflegeaufgabe sucht man sich in der Regel nicht aus, sondern reagiert auf Situationen, in denen Sorge und Fürsorge notwendig […]

DNA - Rundbrief