DNA Rundbrief: Alles neu macht der Mai

Der DNA-Rundbrief im Mai 22 kommt mit fulminanten Themen aus den gewohnten Kategorien: Marktplatz zum Mitmachen, Formate aus der Sozialgenossenschaft, sozialer Nahraum und dem kleine Blick über den Tellerrand. Kolumne: Kolumne Wohnen: Freiburger Model Marktplatz von Engagierten für Engagierte Selbsthilfebüro Freiburg | Freiwilligenagentur – Tag der Offenen Tür PITCH 2022 Schreibwerkstatt der Generationen Foodsharing Café Freiburg ask! e.V. mit Netzwerktagung…

hier weiterlesen

Telesprechstunde – Wie bereitet man sich vor?

Heute geht es um die Vorbereitungen auf eine Telesprechstunde. Beispiele für Ihre persönlichen Vorbereitungen vor einer Telesprechstunde: Notieren Sie vor Ihrem Kontakt Ihre Symptome und Fragen. Messen Sie, falls für den Termin relevant, kurz vorher Ihren Blutdruck oder Fieber. Halten Sie auch bitte, falls vorhanden, Ihre Gesundheitskarte bereit. Wie kommt eine telemedizinische Sitzung zustande? Grundvoraussetzung ist natürlich, dass Ihr…

hier weiterlesen

Inklusion? Ja, gerne.

Auf den 5. Mai, dem europäischen Protesttag für Menschen mit Behinderungen, machen in der Region Freiburg verschiedene Veranstaltungsformate aufmerksam. Beispielsweise organisiert die Stadt Freiburg 2022 den Aktionstag Inklusion und die Landesbehindertenbeauftragte Simone Fischer veröffentlicht ihren neuen Podcast „Beteiligung schafft Gesellschaft. Einfach Inklusion.“. In Kirchzarten ist am 1.1.2022 mit der kooperativen Aktion: „Kirchzarten Inklusiv“ sogar ein ganzes Jahr voller Möglichkeiten…

hier weiterlesen

Telesprechstunde – Wie sind die technischen Voraussetzungen?

Als Besitzer*in eines Smartphones, Tablets, PCs oder Laptops sind Sie technisch bestens für eine Telesprechstunde gerüstet. Während Smartphone, Tablet und Laptop meistens von vorneherein mit Kamera und Lautsprecher ausgerüstet sind, müssen diese am PC oft gesondert angebracht werden. TIPP: Generell empfiehlt sich die Verwendung von Kopfhörern für eine Telesprechstunde, selbst bei Geräten mit bereits integrierten Lautsprechern. Die Verständlichkeit über…

hier weiterlesen

DNA-Rundbrief März 2022

Kolumne: Wohnortnahes Engagement war nie wichtiger  Marktplatz von Engagierten für Engagierte Die Nachbarschaftsgespräche sind zurück  Hurra! Hurra! Das Nachbarnetz ist wieder da! Brücken bauen und Spaltungen überwinden Formate DNA – Aktionen – Projekte der Sages Telesprechstunde – wann ist das sinnvoll? Die Mitglieder der SAGES eG haben gewählt Sozialer Nahraum und lokale Netzwerke Menschen mit Demenz Gespräche am Bonhoeffer…

hier weiterlesen

Telesprechstunde – wann ist das sinnvoll?

Keine Frage: Der persönliche Kontakt zwischen Arzt und Patient bleibt auch in Zukunft der „Goldstandard“ ärztlichen Handelns. Digitale Techniken können die ärztliche Tätigkeit lediglich unterstützen, sie sollen keinesfalls die wichtige persönliche Zuwendung von Ärztinnen und Ärzten ersetzen. Denn nicht nur in Pandemie-Zeiten kann jeder unnötige Kontakt mit einem erhöhten Ansteckungsrisiko verbunden sein. Deshalb kann unter gewissen Umständen eine digitale…

hier weiterlesen

8. März – Internationaler Frauentag

Im März 1911 wurde in Deutschland zum ersten Mal der Internationale Frauentag gefeiert. Weltweit nutzen Frauen seither alljährlich diesen Tag: Sie gehen an die Öffentlichkeit, um daran zu erinnern, was sie bereits erkämpft und erreicht haben. Sie machen darauf aufmerksam, dass sie für ihre Rechte eintreten und die Gleichberechtigung von Frauen und Mädchen dort einfordern, wo sie noch nicht…

hier weiterlesen