DNA-Rundbrief 6 – 2020: Ohne Titel

Der DNA-Rundbrief im Juni 2021 wurde vom DNA – Team komponiert, und kommt daher mit spannenden, individuellen und ansprechenden Inhalten. Thomas schrieb das Vorwort „Radeln ohne Altern“ über seinen Erfahrungen mit der Bike Bridge und arbeitete einen weiteren Teil seiner Kollumne zum Wohnen im Alter: „Barriere frei(burg)?„ In der Rubrik Marktplatz legte Sabine neben zwei akttraktiven Engagementmöglichkeiten einen neuen…

hier weiterlesen

2. bis 9. Mai 2021

Woche der Inklusion 2021 Der 5. Mai ist europäischer Protesttag für Menschen mit Behinderungen. Aus diesem Anlass organisiert und koordiniert die Stadt Freiburg mit zahlreichen Kooperationspartner_innen seit 2017 um den 5. Mai herum, im jährlichen Wechsel, entweder die Woche der Inklusion oder den Aktionstag Inklusion auf dem Platz der Alten Synagoge. Dabei stellen Vereine, Gruppen und Initiativen ihre inklusiven…

hier weiterlesen

Die Kunst zufrieden und schön alt zu werden

Traumasensibles Yoga in der Arbeit mit älteren Menschen 1. Altwerden heißt Wesentlich werden Es hat sich mittlerweile in der Gesellschaft herum gesprochen, dass Yoga dabei hilft, sich körperlich und geistig möglichst lange gesund und fit zu halten. Ein Yoga, das sich jedoch hauptsächlich daran orientiert, den Alterungsprozess zu verzögern oder zu verdrängen, vernachlässigt die spirituelle Dimension. Wie können wir…

hier weiterlesen

Mein ziemlich bester Freund

Wenn man in dieser Zeit – in diesen besonderen Zeiten wie man ja überall liest – einen Text verfassen möchte, kommt man einfach nicht an dem Thema Corona vorbei. Es ist dermaßen prägend für unser Hier und Jetzt… dies zeigt sich allein schon an den neuen Begriffen, Wortschöpfungen, medizinischen Termini, die uns mittlerweile fließend über die Lippen kommen. Wir…

hier weiterlesen

Bericht mit Maßnahmen zur digitalen Teilhabe Älterer

D21 – das Netzwerk für die digitale Gesellschaft hat einen Bericht zur Digitalen Teilhabe heraus gegeben. Die Leitfrage entspricht in etwa dem Motto des Rundbriefs aus dem Januar 2021: „Was können wir als Digitalszene besser machen?“ Hintergrund ist, dass viele Menschen, z. B. Ältere, vor digitalen Hürden stehen. 9 Millionen Menschen in Deutschland sind „Offliner“, haben keinen Zugang zum…

hier weiterlesen

gesellig online

Das geht! Wie – das zeigt die Freiburgerin Irene L. Bär in einem zusätzlichen online Seminar am am Donnerstag, 11. Februar von 10 bis 11.30 Uhr. Anmeldung: https://eveeno.com/129763270 Damit Freiwillige und Teilnehmende sich auch in der kalten dunklen Jahreszeit mit Abstand austauschen können, sind Videokonferenzen eine gute Möglichkeit. Doch welche Methoden und Tools gibt es, damit nicht nur schnelle…

hier weiterlesen

Heiligabend um 15 Uhr geht es los

Corona schränkt die persönlichen Kontakte zu Weihnachten erheblich ein. Deshalb bietet Alterskompetenz im Rahmen von „Generationen im Gespräch“ ein Online-Meeting am Heiligabend an.Wenn ihr mögt, könnt ihr euch vor Beginn um 15 Uhr einen Tee oder Kaffee und Plätzchen bereitstellen, ehe ihr es euch vor eurem Computer, Tablet oder Smartphone bequem macht.Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Eine Anmeldung ist…

hier weiterlesen