Heute 8. März: Feministischer Streik 2021

Kundgebung Freiburger Bündnis „Platz für Sorge“ 11 – 14 Uhr | __Rathausplatz__ _FreiburgZum Auftakt wird an diesem Tag der Rathausplatz zum Platz der Sorge umbenannt und in einer Performance wird die Sorgearbeit sichtbar gemacht. Danach sprechen Alleinerziehende ebenso über ihre Situation wie Beschäftigte aus der Uniklinik oder pflegende Angehörige. Aber auch Fridays for Future wird verdeutlichen, was auch in…

hier weiterlesen

Großeltern der besonderen Art

Das Patengroßelternprojekt –initiiert von DNA – die neuen Alten bei der gemeinnützigen SAGES eG „Ich bin bei meiner Oma aufgewachsen und habe ihr viel zu verdanken. Ich lebe mit meiner Tochter Mareike* alleine, sie hat keine leiblichen Großeltern, ich möchte ihr jedoch gerne auch eine „Beziehungs – Oma“ anbieten können.“ Alleinerziehende Mutter „Ich bin alleinerziehend und vor 3 Jahren…

hier weiterlesen

Pflege- und Sorgearbeit – auch postcoronal noch ernstgenommen?

Das Thema Care (Sorgearbeit) betrifft alle von uns – im privaten, ehrenamtlichen oder beruflichen Kontext. Sei es die Pflege von Angehörigen, die Kindererziehung oder der Haushalt – das Thema berührt viele Fragen wie Wertschätzung, Genderrollen und Wirtschaftsstrukturen. Erst seit Corona wird Sorgearbeit im Gesundheits-, Pflege- und Erziehungsbereich als systemrelevant diskutiert und gefordert, dass diese Bereiche gestärkt, finanziell und personell…

hier weiterlesen

In der Zukunft treffen wir uns – sorgearbeit. wohnen. queerfeministisch

Stell Dir vor, es ist das Jahr 2048 … Wie willst Du wohnen? Wie wollen wir im Jahr 2048 unsere Care-Aufgaben verteilen? Wie und was arbeitest Du? Wie verbringst Du Deine Zeit? Und über Deine eigene Situation hinaus – wie könnte diese Zukunft aussehen? Gemeinsam mit drei Gästen Lina Hurlin, Francis Seek und Mono Welk wird das Konzeptwerk Neue…

hier weiterlesen

Digitale Tagung zum Thema „Einsamkeit im Alter“

Was ist Einsamkeit? Welche Möglichkeiten gibt es, ihr zu entkommen? Welche pastoralen und spirituellen Herausforderungen stellt das Thema Einsamkeit? Alle, die mit älteren Menschen leben und sich für deren Fragen interessieren, sind herzlich willkommen, sich auszutauschen und nach neuen Gestaltungsformen der Seniorenarbeit zu suchen. In Zusammenarbeit mit dem Katholischen Seniorenforum der Diözese Rottenburg-Stuttgart und dem Altenwerk Freiburg. Vorfeld der…

hier weiterlesen

Resilienz stärken in Corona-Zeiten

Freiwilliges Engagement und auch Zusammenhalt in der Corona-Pandemie ist besonders bedeutsam, stellt aber auch eine große Herausforderung nicht zuletzt für die eigene seelische Gesundheit dar. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie in dieser belastenden Zeit Ihre innere Widerstandskraft (Resilienz) stärken können. Sie erhalten Tipps zum Umgang mit stressigen Situationen und wie Sie wieder Kraft tanken können. Der Kurs…

hier weiterlesen

gesellig online

Das geht! Wie – das zeigt die Freiburgerin Irene L. Bär in einem zusätzlichen online Seminar am am Donnerstag, 11. Februar von 10 bis 11.30 Uhr. Anmeldung: https://eveeno.com/129763270 Damit Freiwillige und Teilnehmende sich auch in der kalten dunklen Jahreszeit mit Abstand austauschen können, sind Videokonferenzen eine gute Möglichkeit. Doch welche Methoden und Tools gibt es, damit nicht nur schnelle…

hier weiterlesen