Kann ich DNA unterstützen?

Nils Adolph

1. Ihr könnt DNA – Die Neuen Alten finanziell als Mitglied unterstützen. Mitgliedschaften sind der Schlüssel zum unabhängigen und vielfältigen Schaffen von DNA. Denn Mitglieder unterstützen die Projekte und Persönlichkeiten bei DNA nachhaltig. Nicht weil sie müssen, sondern weil sie wollen. Mitglieder befreien die DNA weil sie darauf nicht verzichten […]

Was lange währt…

Nils Adolph

In jedem Fall wird SoNaTe keine Nutzerdaten kommerziell auswerten. Denn aufgrund der guten Verschlüsselung können keine Daten ausgelesen werden und somit auch keine Informationen verkauft oder an weitere Parteien preisgegeben. Dennoch soll SoNaTe kostenfrei bleiben auch über den Zeitraum der staatlichen Anschubfinanzierung hinaus. Wie das genau funktioniert ist noch nicht […]

Die Wahrheit wird euch frei machen (Joh., 8:32)

Nils Adolph

(Editorial des DNA-Rundbriefs im November 2019. Den gesamten Rundbrief finden Sie hier: https://mailchi.mp/794380603e04/rundbrief-11-2019?) prangt in goldenen Lettern hoch am Gebäude des Kollegiengebäudes I der Albert-Ludwigs-Universität, derzeit meist im zähen Nebel. Da es mit großen Ideen nicht so einfach ist, insbesondere wenn es um die Umsetzung von Erkenntnissen geht, ist die […]

„Altwerden ist keine Krankheit und sich Hilfe von außen zu holen, ist keine Schande…“

Nils Adolph

Nachlese: DNA-Netzwerkgespräch „Krisen und Konflikte bewältigen“ Im DNA-Netzwerkgespräch „Krisen und Konflikte bewältigen“ am 23. Oktober kamen vier Expert*innen für Krisenbewältigung zu Wort. Sie stellten ihre Angebote in jeweils zehn Minuten vor und antworteten auf Fragen der Teilnehmer*innen. Anschließend konnten die Anwesenden im persönlichen Kontakt die Themen vertiefen. Elfie Eitenbenz: Coaching, […]

Krisen und Konflikte bewältigen

Nils Adolph

Am Mittwoch, 23. Oktober 2019 lädt die Initiative „DNA – Die Neuen Alten“ um 19 Uhr zum Netzwerkgespräch in den Quartiersraum „SchwereLos“, Gutleutmatten-Ost, Arne-TorgersenStr. 7, ein. Expert*innen informieren über verschiedene Hilfsangebote, berichten von neuesten Trends und Informieren über die aktuellen Bedarfe. Der Eintritt ist frei. Weder in der Gesellschaft noch […]

Entfalten statt liften!

Nils Adolph

Bei einer Fachveranstaltung des Instituts für Bildung und Kultur (ibk) zum Thema „Kultur und Alter“ brachte eine ältere Teilnehmerin die Potentiale von Kulturteilhabe im Alter auf den Punkt: „Entfalten statt liften!“ Es gehe nicht um Anti-Ageing, sondern um Selbst-Ausdruck, Lebensgenuss und Entfaltungsmöglichkeiten (ibk 2007:3,10). Wie Kulturelle Bildung für Ältere gestaltet […]

Toolbox „Sorgekultur“

Nils Adolph

Von der Kommission Altenbildung der Katholischen Erwachsenenbildung, in der Elfi Eichhorn-Kösler mitarbeitet,  wurde eine Toolbox mit Informationen und Arbeitsmaterialien zum Thema Sorgekultur entwickelt, die folgende Themen beinhaltetet: Eigen-Sinn – Gemein-Sinn – Selbst-Sorge – Mit-Sorge – Pflege – Sorge um Gerechtigkeit – Subsidiarität – Soziale Konvois – Sorge(t nicht)! Alle Themen […]

Sicher vernetzt – mit sechzig plus

Nils Adolph

Generation Lochkarte trifft Digitalisierung. Ria Hinken (66), Freiburger Netzwerkerin, Social-Media-Expertin und Altersspezialistin, im Gespräch mit SWR-Redakteurin Dinah Steinbrink. Die Freiburgerin Ria Hinken (66) ist Netzwerkerin, Social-Media-Expertin und Altersspezialistin. Sie hat lange im IT-Bereich gearbeitet, heute hält sie Vorträge über die Gefahren beim sorglosen Umgang mit Daten. Sie gibt Seminare zu […]

DNA - Rundbrief