Initialzündung für „Nachbarnetze“

In welchen drei Freiburger Sozialräumen ist diese Idee praxistauglich? Am Tag der Nachbarn, Freitag den 28.5.2021, findet um 10:30 Uhr im Rahmen eines Offline-Online-Gesprächs die Vorstellung des neuen SAGES-Formats „Nachbarnetz“ statt. Nachbarnetze sind generationenübergreifende, tragende soziale Netze in räumlicher Nähe. In solch einem sozialräumlichen Netzwerk sind Menschen in ihrer näheren Umgebung so gut eingebunden, dass sie sich im Alter…

hier weiterlesen

Yoga für ältere Menschen

Mit Yoga hat es eine besondere Bewandtnis, denn es wirkt sich ganzheitlich auf Körper und Geist aus und hat eine sowohl ausgleichende und beruhigende als auch eine aktivierende und kräftigende Wirkung. Wenn Sie sich beispielsweise morgens einen Energieschub für einen freudvollen Tag wünschen, beweglicher und kraftvoller, stabiler und vitaler werden möchten, bietet Yoga eine Vielfalt an geeigneten Körperübungen, so…

hier weiterlesen

OFFENES OHR 55+

Neues Angebot der Initiative DNA – Die Neuen Alten: Telefon und Online-Sprechstunde rund ums Älterwerden Seit einem Jahr begleitet uns die Corona-Krise. In dieser Zeit wird deutlich, wie die Kontaktbeschränkungen und der mangelnde Austausch gerade auch ältere Menschen belasten. Die Initiative DNA – Die Neuen Alten begegnet dem Bedarf nach Information, Beratung und Hilfe mit einem neuen Angebot: Die…

hier weiterlesen

Bericht mit Maßnahmen zur digitalen Teilhabe Älterer

D21 – das Netzwerk für die digitale Gesellschaft hat einen Bericht zur Digitalen Teilhabe heraus gegeben. Die Leitfrage entspricht in etwa dem Motto des Rundbriefs aus dem Januar 2021: „Was können wir als Digitalszene besser machen?“ Hintergrund ist, dass viele Menschen, z. B. Ältere, vor digitalen Hürden stehen. 9 Millionen Menschen in Deutschland sind „Offliner“, haben keinen Zugang zum…

hier weiterlesen

Präventionsfilm über „Falsche Polizeibeamte“

Die Polizei informiert mit einem Kurzfilm über die Betrugsmasche „Falsche Polizeibeamte“. Der Film entstand in einer Zusammenarbeit von Polizei und der Filmakademie Baden-Württemberg. Darum geht es: Ein typisch „alt“ dargestellter älterer Herr wird aus dem Schlaf aufgerissen und in einen virtuellen Krimi verwickelt. Ihm droht ein großer finanzieller Schaden durch falsche Polizeibeamte. Mit dem überraschenden Ende will der Film…

hier weiterlesen

Warum ist es so schwer…

…ein angemessenes Altersbild in Deutschland zu vermitteln? Die Freiburgerin Ria Hinken von Alterskompetenz.info lädt am 2. Februar in der Zeit findet von 16 bis 18 Uhr zur 2. Online-Veranstaltung im Rahmen von Generationen im Gespräch statt. Als Experte ist Loring Sittler eingeladen, Berater für alle Fragen des gesellschaftlichen Wandels. Zusammen mit dem 69-Jährigen wird gemeinsam folgender Frage nachgegangen: Warum…

hier weiterlesen

Potenziale gemeinschaftlicher Wohnformen

Wie wichtig das eigene Zuhause für unser Wohlbefinden ist, spüren wir während der Corona­virus­ Pandemie deutlich. Zuhause fühlen wir uns wohl und sicher. Zuhause ist deshalb auch der Ort, an dem wir alt werden möchten. Damit das gelingen kann, brauchen wir nicht nur barrierefreie und altersgerechte Wohnungen. Auch eine Gemeinschaft gehört dazu, in der man aufeinander Acht gibt und…

hier weiterlesen