Kein geeignetes Objekt. Nirgends?

Es bestehen durchaus Wohnwünsche für das höhere Alter 80+ abseits der Doktrin. „So lange wie möglich zuhause bleiben“, was beispielsweise der „Wegweiser für das Wohnen im Alter“ vom bmfsfj propagiert, gilt nicht für alle. Deswegen hat DNA – Die Neuen Alten im September 2023 die Nachbarnetze im Rahmen eines Online-Fragebogens nach Wohnwünschen für das höhere Alter gefragt. Neben den…

hier weiterlesen

Guter Plan!

Der Landkreis Breisgau Hochschwarzwald hat zusammen mit der Stadt Freiburg und dem Land eine Informationsplatform gestartet. Die regionale Online-Datenbank guterplan.info bietet hilfreiche Informationen, Angebote und Beratungen für die Bürgerschaft und Fachkräfte gleichermaßen. Soziale Einrichtungen sollen ihre Angebote selbst einstellen und es Bürgerinnen und Bürger dadurch einfacher machen, sich in der breiten Angebotslandschaft zurecht zu finden. Auf www.guterplan.info sollen künftig…

hier weiterlesen

Rundbrief im Mai: 3…2…1…0! würdevolles Älterwerden startet 🚀

Im Mai haben wir in der Kollumne „Wohnen“ die Mitbewohnersuche des Wohnprojektes „Allmende“ aus Gundeflingen aufgenommen. Der MARKTPLATZ von Engagierten für Engagierte enthält den Tag der Nachbarn (26.5), die Einladung zum Kollegialen Austausch über den Generationenwechsel, eien Vorabinfo zur Ehrenamtskarte in Freiburg und die Mitgliedersuche der Gartenkoop. Ein besonderes Schwergewicht legt der Mairundbrief auf die Formate DNA – Aktionen…

hier weiterlesen

Winterzauber heilt Seele ❄️☃️❄️🎿❄️

Der Februar – Ruf von DNA – Die Neuen Alten startet den Winterzauber mit einem Aufruf zur Einreichung von Ideenskizzen und Erfahrungen. Bei den Projekten der SAGES und von DNA gibt es drei Einladungen zu philosophischen, biographischen und nachbarschaftlichen Erzähl- und Gesprächkreisen. Im Marktplatz stehen eine Vorankündigung zu einem Innenstadtgespräch Stammtisch 55+ des Lokalvereins Innenstadt und der Stäb-Stiftung, neben…

hier weiterlesen

Jetzt sind meine Eltern alt…!“

…wenn dieser Satz ausgesprochen wird, hat meist eine Rollenverschiebung stattgefunden. Die eigenen Eltern sind auf Unterstützung angewiesen und können ihr tägliches Leben nicht mehr ganz ohne Hilfe bewältigen. Aber was heißt das für die „Kinder“? Jede und Jeder in solch einer Situation muss für sich entscheiden: Welche Form der Unterstützung meiner Eltern kann und möchte ich leisten? Wo sind…

hier weiterlesen

Fortbildungsreihe zur Demenz in Freiburg

Das NETZWERK DEMENZ FREIBURG ist ein Zusammenschluss von engagierten professionellen Bündnispartner_innen. Unser Ziel ist es, die Stadt Freiburg zu einer demenzfreundlichen Kommune werden zu lassen. Projektleiterin ist Frau Waltraud Keller (netzwerk.demenz@t-online.de) das Seniorenbüro mit Pflegestützpunkt ist Kooperationspartner. Informationen erhalten Sie unter  www.freiburg.de/netzwerkdemenz Das Netzwerk Demenz ist kein Papiertieger wie folgenden sechs Veranstaltungen zeigen, die das Netzwerk mitorganisiert, mit angestoßen…

hier weiterlesen

DNA – Ruf im Januar 2023: In wenigen Stunden ist es soweit

Der beliebte DNA – Ruf hat im Januar 2023 erstmals die Marke von 1.600 Abonnennt*innen überschritten. Und diese 1.600 Leserinnen durften wir im Januar über spannende Mitmachangebote, Neuerungen im Sozialen Nahraum und die aktuellen Entwicklungen in der Sozialgenossenschaft SAGES informieren. Wie seit vielen Ausgaben des Rundbriefs wurde diese inhaltliche Teil durch die Kollumne zum Wohnen (dieses mal: WoHex) und…

hier weiterlesen