Jetzt sind meine Eltern alt…!“

…wenn dieser Satz ausgesprochen wird, hat meist eine Rollenverschiebung stattgefunden. Die eigenen Eltern sind auf Unterstützung angewiesen und können ihr tägliches Leben nicht mehr ganz ohne Hilfe bewältigen. Aber was heißt das für die „Kinder“? Jede und Jeder in solch einer Situation muss für sich entscheiden: Welche Form der Unterstützung meiner Eltern kann und möchte ich leisten? Wo sind…

hier weiterlesen

Die Neuen Alten 11/2022: Auf „LEBEN und TOD 🏴‍☠️“

Der Rundbrief (RuF) im Oktober 2022 verweist mit seinem Titel „Leben und Tod“ auf die gleichnahmige Messe, die am Wochenende des 21. und 22. Oktober erstmals in Freiburg stattfinden wird. In einem vielleicht kryptischen Artikel geht der Rundbrief auch die gemeinsame Beteiligung der beiden SAGES-Projekte: „DNA-Die Neuen Alten“ und dem „Helferportal“ ein. Zum Thema Wohnen eröffnet der Rundbrief zwei…

hier weiterlesen

SAGES und VdK erkunden zusammen Buchenbach

Die Reise nach Buchenbach gestaltete sich an diesem Hochsommertag langwierig. Irgendwann, weit nach Buchenbach und den Dold Holzwerken steigen wir verschwitzt in Wagensteig aus dem Auto. Im Gemeindesaal empfängt uns Brigitte Mauz mit kühlen Getränken. Die Vorsitzende des Sozialverbands VdK – Ortsverband Kirchzarten-Buchenbach-Stegen hat an diesem heissen Nachmittag eingeladen zu einem Vortrag der VdK-Juristin Silke Löffler. Im Publikum etwa…

hier weiterlesen

Woche für das Leben 2022

In der „Woche für das Leben 2022“ bringen sich die beiden Kirchen in Deutschland für das Thema Demenz ein. Wie kann Menschen mit Demenz mehr Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht werden? Wie wird die medizinische, pflegerische und seelsorgliche Begleitung verbessert und werden Angehörige stärker unterstützt?   Menschen mit Demenz sind wertvolle Glieder unserer Gesellschaft, die mit ihren spirituellen Bedürfnissen…

hier weiterlesen

8. März – Internationaler Frauentag

Im März 1911 wurde in Deutschland zum ersten Mal der Internationale Frauentag gefeiert. Weltweit nutzen Frauen seither alljährlich diesen Tag: Sie gehen an die Öffentlichkeit, um daran zu erinnern, was sie bereits erkämpft und erreicht haben. Sie machen darauf aufmerksam, dass sie für ihre Rechte eintreten und die Gleichberechtigung von Frauen und Mädchen dort einfordern, wo sie noch nicht…

hier weiterlesen

Rückmeldungen von der Aktion: „FRAG ES!“

Auch im 2. Epochenjahr drängt alle Welt wieder ins Internet. An vielen Menschen aus der Zielgruppe „ältere und hochaltrige Menschen“ geht der Digitalisierungsschub jedoch vorbei. Selbstisolation und damit verbundene Vereinsamung und Ängste sind an der Tagesordnung.Aus diesen Gründen haben die Mitarbeiter*innen des Helferportals der SAGES eG freundliche Briefe an all diejenigen gesendet, die bis zum 24.12.2021 im Helferportal als…

hier weiterlesen

Nachbarschaftshilfe als genossenschaftlicher Verbund?

Contraste, die Zeitung für Selbstorganisation hat im Schwerpunkt ihrer aktuellen Ausgabe einen wichtigen Baustein zu Lösungen des Pflegenotstands behandelt. Die kollektive, gemeinschaftlich organisierte Nachbarschaftshilfe – oft als Seniorengenossenschaften bezeichnet. Die Genossenschaften können einen wichtigen Baustein zur Abfederung des Pflegenotstands beitragen. Als genossenschaftliche Beispiele aus Baden-Württemberg werden die Bürgergenossenschaft Neuweiler, die SAGES eG in Freiburg sowie die BürgerSozialGenossenschaft Biberach und…

hier weiterlesen