Digital, flexibel, stets einsatzbereit: mit unserer Helfer-App „Helferportal“

Die SAGES eG sowie unser Patner deinNachbar e.V. möchten, dass Sie bei ihrem ehrenamtlichen Engagement nachhaltig Freude erleben. Deshalb können Sie mit unseren digitalen Tools jederzeit und unkompliziert ein ganz individuelles Helferprofil für Ihre Einsätze anlegen. Für die Helferkoordination nutzen wir, wenn möglich, unsere Helfer-App und haben natürlich eine Koordinationsstelle, die Ihnen sehr gerne persönlich für Fragen zur Verfügung…

hier weiterlesen

Auftakt der Schulungsreihe für Helfer*innen in der Nachbarschaftshilfe

Auftakt zuregelmäßigen Schulungsterminen mit monatlich wechselnden Themen und einem offenen Abend für Nachbarschaftshelfer*innen am Montag, 27. Juli 2020 Die SAGES eG mit dem digitalen Helferportal startet ab August mit einer Schulungsreihe für die direkte Nachbarschaftshilfe. Auftakt der Reihe wird am Montag, 27.7. um 16Uhr im Gemeinschaftsraum des Hausprojektes „schwereLos“ (Arne-Torgersen-Str. 7) stattfinden. Dabei werden die verantwortlichen Pflege- und Hauswirtschaftsfachkräfte…

hier weiterlesen

Corona und WIR – Dialog im Wald

Ulrike Fahlbusch läd hiermit zum nächsten Termin „Corona und WIR – Dialog im Wald“ ein. Am Sonntag, dem 5. Juli startet sie wieder um 10 Uhr in Ebnet und ist ca. 2,5 Stunden miteinander unterwegs. Eine verbindliche Anmeldung mit Adresse und Telefonnummer ist aufgrund der aktuellen Bestimmungen notwendig. Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenfrei. Spenden sind natürlich willkommen, denn sie…

hier weiterlesen

Hotline „Wir Helfen“

Vor ein paar Tagen erreichte die SAGES eG ein Brief von der Freiburger Stabsstelle Inklusion. Vielen Dank Herr Willmann für den schönen und informativen Brief. DNA – Die Neuen Alten geben im folgenden den gesamte Brief wieder. „Sehr geehrte Damen und Herren, seit Beginn der Corona-Krise haben sich in nahezu jedem Stadtteil ehrenamtliche Gruppen und Initiativen gebildet, um insbesondere…

hier weiterlesen

Rundbrief Juni 2020: Was lange währt wird endlich gut.

Übersichtlich, einfach und informativ soll der DNA-Rundbrief sein. Für Anregungen, Ergänzungen, Kritiken und Korrekturen bin ich jederzeit dankbar. 1. Teil des Rundbriefs ist dem Marktplatz der Kompetenzen gewidmet. Der Marktplatz lebt von individuellen Angeboten und Ideen freiwillig Engagierter. 2. Teil meldet aus den Projekten der SAGES eG (DNA – Die Neuen Alten, Netzwerk SPORT, leben.stadt.alter, Nachbarhilfe, Wohnen im Alter,…

hier weiterlesen

Brieffreundschaft in Zeiten der Corona

Eine Journalistin des SWR, Anita Westrup, hat für den SWR nach Brieffreundchaften gesucht, die im Rahmen der DNA-Aktion: „Vergesst uns nicht!“ entstanden sind. Natürlich ist sie fündig geworden und hat die Brieffreundinnen in einem „Blind-Date“ zusammen gebracht. Der Radiobeitrag der daraus entstand, kann hier angehört und nachgelesen werden.

hier weiterlesen

Hilfe? Nein danke! – Warum Ältere oft keine Unterstützung wollen

Es ist ein flächendeckender Befund, der Irritationen auslöst: Jeder will helfen, und die Älteren gehen nicht hin. Trotz beachtlicher Solidarität vieler Menschen während der Corona-Krise stehen Hilfsinitiativen vor dem Problem, dass sich viele Ältere gar nicht helfen lassen wollen. Wie kann das sein? Diese Frage beantworten Susanne Kutz, Leiterin des Bereichs Alter und Demografie und Karin Haist vom Projekt…

hier weiterlesen