DNA-Rundbrief 6/2021

Der DNA-Rundbrief im Juni 2021 wurde vom DNA – Team komponiert, und kommt daher mit spannenden, individuellen und ansprechenden Inhalten. Thomas schrieb im Vorwort „Radeln ohne Altern“ über seine Erfahrungen mit der Bike Bridge und veröffentlichte einen weiteren Teil seiner Kolumne zum Wohnen im Alter: „Barriere frei(burg)?„ In der Rubrik Marktplatz legte Sabine neben zwei akttraktiven Engagementmöglichkeiten einen neuen…

hier weiterlesen

Digitale Foto-Ausstellung „Vater sein“

So wie Frauen heute selbstverständlich am Erwerbsleben teilnehmen, möchten Väter eine aktive Rolle im Leben ihrer Kinder spielen. Rund um den Tag der Familie veranstaltete das Freiburger Bündnis für Familie daher Mitte Mai zum zweiten Mal die Themenreihe „Väter-Aktionstage“. Im Rahmen dieser Reihe fand auch ein Fotowettbewerb zum Thema „Vater sein“ statt. Die Ergebnisse des Wettbewerbs sind in einer…

hier weiterlesen

Großeltern der besonderen Art

Das Patengroßelternprojekt –initiiert von DNA – die neuen Alten bei der gemeinnützigen SAGES eG „Ich bin bei meiner Oma aufgewachsen und habe ihr viel zu verdanken. Ich lebe mit meiner Tochter Mareike* alleine, sie hat keine leiblichen Großeltern, ich möchte ihr jedoch gerne auch eine „Beziehungs – Oma“ anbieten können.“ Alleinerziehende Mutter „Ich bin alleinerziehend und vor 3 Jahren…

hier weiterlesen

Warum ist es so schwer…

…ein angemessenes Altersbild in Deutschland zu vermitteln? Die Freiburgerin Ria Hinken von Alterskompetenz.info lädt am 2. Februar in der Zeit findet von 16 bis 18 Uhr zur 2. Online-Veranstaltung im Rahmen von Generationen im Gespräch statt. Als Experte ist Loring Sittler eingeladen, Berater für alle Fragen des gesellschaftlichen Wandels. Zusammen mit dem 69-Jährigen wird gemeinsam folgender Frage nachgegangen: Warum…

hier weiterlesen

Heiligabend um 15 Uhr geht es los

Corona schränkt die persönlichen Kontakte zu Weihnachten erheblich ein. Deshalb bietet Alterskompetenz im Rahmen von „Generationen im Gespräch“ ein Online-Meeting am Heiligabend an.Wenn ihr mögt, könnt ihr euch vor Beginn um 15 Uhr einen Tee oder Kaffee und Plätzchen bereitstellen, ehe ihr es euch vor eurem Computer, Tablet oder Smartphone bequem macht.Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Eine Anmeldung ist…

hier weiterlesen

Digital gegen die Distanz zwischen Alt und Jung

Der demografische Wandel führt zu einer wachsenden Distanz zwischen Jung und Alt. Besonders deutlich wird dies in Bezug auf die Themen Demokratie, Digitalisierung, Mobilität und – gerade in diesem Jahr – Covid-19. Mit Generationen im Gespräch wollen wir dieser zunehmenden Distanz zwischen den Generationen entgegenwirken. Mit unserer digitalen Generationen-Challenge eröffnen wir dazu eine bundesweite Bühne. Etwa 150 jüngere und…

hier weiterlesen

Generationen im Gespräch

Virtuelle Diskussion für Jung und Alt In einer online-Veranstaltung diskutieren junge und alte Menschen Fragen zum gesellschaftlichen Altersbild. Unter dem Titel “ Alter neu denken“ werden Fragen besprochen wie: Ab wann ist man alt? Sind junge Menschen glücklicher? Wer hat Angst vor dem Alter? Auch die Themen Pandemie, Digitalisierung, Mobilität und Demokratie kommen zur Sprache. Die Stadt Freiburg möchte…

hier weiterlesen