DNA-Rundbrief 6 – 2020: Ohne Titel

Der DNA-Rundbrief im Juni 2021 wurde vom DNA – Team komponiert, und kommt daher mit spannenden, individuellen und ansprechenden Inhalten. Thomas schrieb das Vorwort „Radeln ohne Altern“ über seinen Erfahrungen mit der Bike Bridge und arbeitete einen weiteren Teil seiner Kollumne zum Wohnen im Alter: „Barriere frei(burg)?„ In der Rubrik Marktplatz legte Sabine neben zwei akttraktiven Engagementmöglichkeiten einen neuen…

hier weiterlesen

Dienstagskolloquium „Seele-Körper-Geist“

Statt Audimax live aus einem Studio der UB Das Psychosomatische Dienstagskolloquium ist inzwischen, nicht nur für Ortsansässige, zu einer Tradition geworden. Seit über 30 Semestern gibt es diese von Prof. Dr. Joachim Bauer 2002 gegründete Vortragsreihe. Seit 2007 finden die Vorträge aufgrund des enormen Zuwachses an Zuhörer*innen im Audimax der Universität Freiburg statt. Die Vorträge beim Dienstagskolloquium bieten spannende…

hier weiterlesen

2. bis 9. Mai 2021

Woche der Inklusion 2021 Der 5. Mai ist europäischer Protesttag für Menschen mit Behinderungen. Aus diesem Anlass organisiert und koordiniert die Stadt Freiburg mit zahlreichen Kooperationspartner_innen seit 2017 um den 5. Mai herum, im jährlichen Wechsel, entweder die Woche der Inklusion oder den Aktionstag Inklusion auf dem Platz der Alten Synagoge. Dabei stellen Vereine, Gruppen und Initiativen ihre inklusiven…

hier weiterlesen

Die Kunst zufrieden und schön alt zu werden

Traumasensibles Yoga in der Arbeit mit älteren Menschen 1. Altwerden heißt Wesentlich werden Es hat sich mittlerweile in der Gesellschaft herum gesprochen, dass Yoga dabei hilft, sich körperlich und geistig möglichst lange gesund und fit zu halten. Ein Yoga, das sich jedoch hauptsächlich daran orientiert, den Alterungsprozess zu verzögern oder zu verdrängen, vernachlässigt die spirituelle Dimension. Wie können wir…

hier weiterlesen

Yoga für ältere Menschen

Mit Yoga hat es eine besondere Bewandtnis, denn es wirkt sich ganzheitlich auf Körper und Geist aus und hat eine sowohl ausgleichende und beruhigende als auch eine aktivierende und kräftigende Wirkung. Wenn Sie sich beispielsweise morgens einen Energieschub für einen freudvollen Tag wünschen, beweglicher und kraftvoller, stabiler und vitaler werden möchten, bietet Yoga eine Vielfalt an geeigneten Körperübungen, so…

hier weiterlesen

Wer ist DNA – Die Neuen Alten?

DNA wird initiiert von Menschen zwischen unter 20 und über 70, die sich aktiv für gelingendes Altern in Freiburg einsetzen. Sie setzen sich ehrenamtlich und transparent für eine Kultur der Mitgestaltung ein. Dazu gehören nachbarschaftliche Selbst- und Mithilfe, neue Wohnformen und Patengroßeltern. Nils@dieneuenalten.org, Koordination und Thema: „Digitalisierung“ Darcy@dieneuenalten.org Thema: „Marktplatz“ sigrid@dieneuenalten.org Thema: „Talente“ und „Netzwerke“ Gudrun@dieneuenalten.org Thema: „Bedingungsloses Grundeinkommen“…

hier weiterlesen

DNA sucht das Gespräch, den Austausch mit Ihnen

Der Rundbrief von DNA-Die Neuen Alten im Monat Dezember kommt mit einem fulminanten Vorwort von Darcy, das zugleich das Gesprächsangebot aus dem Titel wieder aufnimmt. Was halten Sie von den DNA? Welche Gedanken machen Sie sich zum Alter? Welche Ideen haben Sie? Was beschäftigt Sie? Was würden Sie sich wünschen? Wenn Sie jetzt in diesem Moment den Impuls haben, uns…

hier weiterlesen