Ursula Ott: Das Haus meiner Eltern hat viele Räume

Buchvorstellung am Freitag, 20. März 2020, 19.00 Uhr im Glashaus (Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2) Früher oder später beschäftigt viele von uns die sehr emotionale Frage, was mit dem Elternhaus passiert, wenn das Haus oder die Wohnung für die alten Eltern zu groß, die Treppen zu steil oder das Alleinleben zu schwierig geworden sind. Was machen wir mit dem Ort unserer…

hier weiterlesen

Lasst uns froh und mutig sein – von der Idee bis zum Möbelwagen

Ein praktisches Handbuch für Mehrgenerationen-Projekte mit vielen Beispielen aus den Leben, von Eva-Maria Kreis Liebe Unterstützer*innen, Berater*innen, Interessent*innen und Freund*innen meines Buches und für Gemeinschaftliches WohnenLiebe Wohnhöfler,es ist soweit. Ich habe mein Buch bei Amazon veröffentlicht.Man kann sich eine gratis Kindle Lese-App auf seinen Computer herunterladen, um E-Books lesen zu können.Klicke hier: https://www.amazon.de/kindle-dbs/fd/kcp************************************************************************Titel: Lasst uns froh und mutig sein – von der…

hier weiterlesen

Der rote Faden

Ein Abend mit Dieter Bednarz im Glashaus Rieselfeld Ein „roter Faden“ ist ebenso wichtig wie Offenheit, Neugier und Toleranz: Wer noch staunen kann, der ist nicht alt. Das ist die Quintessenz eines Abends mit Dieter Bednarz im Rieselfelder Glashaus. Eloquent und amüsant trägt der ehemalige SPIEGEL-Korrespondent, Jahrgang 1956, seine Erlebnisse auf der Suche nach gelingendem Älterwerden vor. Bednarz scheut…

hier weiterlesen