DNA-Kunst guten Alterns: Laufen, Lernen, Lieben, Lachen! 😍

Der Rundbrief im Oktober 2021 „Kunst guten Alterns“ kommt mit einem umfangreichen Programm und ist interessant zu lesen. Wir wünschen viel Freude beim Lesen folgender Inhalte: Kolumne: Wohnen 55 + Wie gründe ich ein genossenschaftliches Hausprojekt? Marktplatz von Engagierten für Engagierte Gelegenheit zum Austauschen mit DNA – Die Neuen Alten Sind Sie fit für ein Nachbarnetz? Gibt es ein…

hier weiterlesen

Wohnungstausch in aller Munde

Zuerst unterstützt die Stadt Freiburg das Programm „Wohnen für Hilfe“ – generationenübergreifende Wohnpartnerschaften zwischen Studierenden und Seniorinnen, Senioren oder Familien – nun scheint die Stadt Freiburg gemäß Erklärvideo auf YouTube mit der Wohnungstauschbörse einen neuen Coup gelandet zu haben. Bei der Wohnungstauschbörse unterstützt die Stadtverwaltung alle Tauschwillige. Insbesondere diejenigen die bereit sind, von einer großen Wohnung in eine kleinere…

hier weiterlesen

DNA-Rundbrief 6/2021

Der DNA-Rundbrief im Juni 2021 wurde vom DNA – Team komponiert, und kommt daher mit spannenden, individuellen und ansprechenden Inhalten. Thomas schrieb im Vorwort „Radeln ohne Altern“ über seine Erfahrungen mit der Bike Bridge und veröffentlichte einen weiteren Teil seiner Kolumne zum Wohnen im Alter: „Barriere frei(burg)?„ In der Rubrik Marktplatz legte Sabine neben zwei akttraktiven Engagementmöglichkeiten einen neuen…

hier weiterlesen

DNA-Newsletter im Mai 2021: Wildes vom Wegesrand

Den Mai-Newsletter eröffnet Thomas, der sich – inspiriert von seiner Video-Serie mit Gabriele Plappert vom Kunzenhof – über leckere Kräuter hermacht, die auch am Wegesrand wachsen. Der Mai-Rundbrief beeindruckt duch eine Vielzahl an Mitmachaktionen: Freiburger Mitmachtage 2021, Fragen an die Freiburger Bürgerstiftung, Montagslachen und Umfrage zu Mehrgenerationenhäusern. Außerdem werden eifrige Schreiber*innen für digitale und nicht-virtuelle Post gesucht. DNA und…

hier weiterlesen

Potenziale gemeinschaftlicher Wohnformen

Wie wichtig das eigene Zuhause für unser Wohlbefinden ist, spüren wir während der Corona­virus­ Pandemie deutlich. Zuhause fühlen wir uns wohl und sicher. Zuhause ist deshalb auch der Ort, an dem wir alt werden möchten. Damit das gelingen kann, brauchen wir nicht nur barrierefreie und altersgerechte Wohnungen. Auch eine Gemeinschaft gehört dazu, in der man aufeinander Acht gibt und…

hier weiterlesen

So haben wir uns das nicht vorgestellt. Wir wollen ein Stadtteilzentrum für alle in Landwasser.

Das war die Überschrift einer Stellungnahme im Rahmen der Offenlage zum Bebauungsplan für ein neues Stadtteilzentrum nach dem Abriss des bisherigen Einkaufzentrums. Warum? Ursprünglich war barrierefreier Zugang zur Geschäftspassage geplant. Da wegen Tiefgarage alles ein bisschen höher gestellt werden muss, gibt es nun Treppen, Rampen und ein Aufzug. Hat das bisherige Einkaufszentrum sieben Zugänge von allen Seiten, sind im…

hier weiterlesen

Rundbrief Juni 2020: Was lange währt wird endlich gut.

Übersichtlich, einfach und informativ soll der DNA-Rundbrief sein. Für Anregungen, Ergänzungen, Kritiken und Korrekturen bin ich jederzeit dankbar. 1. Teil des Rundbriefs ist dem Marktplatz der Kompetenzen gewidmet. Der Marktplatz lebt von individuellen Angeboten und Ideen freiwillig Engagierter. 2. Teil meldet aus den Projekten der SAGES eG (DNA – Die Neuen Alten, Netzwerk SPORT, leben.stadt.alter, Nachbarhilfe, Wohnen im Alter,…

hier weiterlesen